Matinee 2019- ein Muss im Jubiläumsjahr

In geselliger Runde trafen sich am Sonntag, dem 3.11. 2019 zur Mittagszeit 22 Preussen in der Vereinsgaststätte des SSF Aegir Uerdingen 07 e.V., um langjährige Mitglieder unseres Vereins zu ehren.

Für 30 Jahre Mitgliedschaft wurde unser langjähriger Schüler- und heutiger Erwachsenentrainer Hermann Lentjes geehrt. Er hat sich viele Jahre neben der Trainertätigkeit im Vorstand unseres Vereins zuletzt als Kassierer engagiert, war treibende Kraft zur Durchführung unserer Trainingslager, hat sich besonders um die Verselbständigung der Leichtathletik als eigenständigen Verein verdient gemacht und steht bei fast jeder Veranstaltung als Helfer zur Verfügung.

40 Jahre ist Manfred Boltendahl Vereinsmitglied. Er ist von Anbeginn auf den langen Strecken unterwegs gewesen, hat eine Anzahl von Marathonläufen erfolgreich absolviert und ist als Unterstützer unseres Vereins unermüdlich im Einsatz. Dabei unterstützt ihn seine Frau Elvira, unsere langjährige Kassiererin bis heute.

Neben der Ehrenurkunde wurde den beiden Aktivposten des Vereins ein kleines Präsent überreicht.

Für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden in Abwesenheit geehrt: Olaf Otto von Chamier sowie unser Vorsitzender Kai Rams, für 30 Jahre Mitgliedschaft Alexander Hack und für 50 Jahre Mitgliedschaft Christian Lohse. Auch ihnen gilt unser Dank für ihre Treue.

Im Anschluss genossen alle Teilnehmer einen entspannten Nachmittag bei jahreszeitlich angesagtem Grünkohlessen sowie leckerem Kuchen der Konditorei Billstein.

Bei Einbruch der Dunkelheit verließen die letzten Gäste die gesellige und lustige Runde.

Geehrt wurden folgende Mitglieder:

25 Jahre     Kai Rams

25 Jahre     Olaf Otto von Chamier

30 Jahre     Hermann Lentjes

30 Jahre     Alexander Hack

40 Jahre     Manfred Boltendahl

50 Jahre     Christian Lohse

Matinee 2016

Eine schöne Veranstaltung, gute Gespräche, würdevolle Ehrungen und leckeres Essen- die 1. Matinée  der Leichtathleten in eigener Zuständigkeit war eine gelungene Veranstaltung. Die zu ehrenden Mitglieder mit 25, 30, 50 und 60 -Jahren Vereinszugehörigkeit wurden vom 1. Vorsitzenden Kai Rams für ihre, über viele Jahre treue Vereinsunterstützung geehrt. Darunter waren auch Krimhild Limberg, Mitglied seit 1955, 8-fache deutsche Meisterin im Diskuswurf und Olympiateilnehmerin in Rom ( Platz 4) und Tokyo sowie Karl – Heinz Sievers, Mitglied seit 1964, 2-facher deutscher Meister im Marathonlauf und Olympiateilnehmer 1972. Er wies auf das nahende 100 -jährige Bestehen der Leichtathletik von Preussen Krefeld im Jahr 2019 hin, das schon jetzt ins Auge gefasst werden sollte. Krimhild Limberg berichtete von ihren Erlebnissen als Spitzensportlerin und Olympiateilnehmerin, aber auch von der Zeit als aktive Mutter im Sportgeschehen der 60- er und 70-er Jahre. Um die schöne Runde fortsetzen zu können und im Austausch zu bleiben, erging eine Einladung des Vorstandes zur diesjährigen Nikolausfeier im Forum der Gesamtschule Kaiserplatz am 10.12.2016 um 15:00 Uhr

Jung und Alt müssen zusammen die Zukunft bestreiten, dazu hat die Matinée der Preussen Leichtathletik einen gelungenen Beitrag geleistet.

Wiederholung folgt!