Wettkampfergebnisse

Regionsmeisterschaften Düsseldorf Halle 25.01.2020

Leider waren aus verschiedenen Gründen nur 2 Starterinnen bei den Regionsmeisterschaften der Jugend U 16 in Düsseldorf am Start.

Wettkampf Düsseldorf Halle 08.12.2019

Mit 8 Athleten starteten die Preussen nach der Nikolausfeier beim Sportfest vom SC Bayer Uerdingen in der Halle in Düsseldorf.

Johanna Galts konnte ihr Ergebnis der Vorwoche im Kugelstoß noch einmal um 14 Zentimeter auf 8,47 Meter steigern und wurde 6. in ihrer Altersklasse.

Valerian Schippmann konnte sich nach einem 5 Metersprung noch im 6. Versuch auf 5,05 Meter steigern. Mit seiner persönlichen Bestleistung konnte er 2 Konkurrenten von den Plätzen verdrängen und wurde in einem sehr guten Teilnehmerfeld 3. in seiner Altersklasse.

Wettkampf Düsseldorf Halle 24.11.2019

Mit einem kleinen Aufgebot startete die Altersklasse U14 und U16 beim ASC Düsseldorf in ihre Hallensaison. Arne Geschke war mit 4 Starts der aktivste Preusse und Johanna Galts mit ihrem 1. Platz im Kugelstoßen die erfolgreichste Preussin.

Weiter geht es dann am 8. Dezember ebenfalls in Düsseldorf.

Wettkampf Martins Cross 10.11.2019

Bei besten Laufbedingungen und einer gut organisierten Veranstaltung starten 47 Preussen in 10 Läufen über den 1 Kilometer langen Rundkurs. Mit 13 Startern und begleitet vom St. Martin war unsere Bambinigruppe am stärksten vertreten.

Ein DANK geht an alle Kinder, Eltern und Helfer für die Teilnahme und die tolle Unterstützung.
Der nächste Martins Cross findet am 8. November 2020.

Wettkampf CSV Krefeld 25.09.2019

Mit 17 Kindern der Altersklasse U10 / U8 waren wir heute beim Wettkampf des CSV Krefeld vertreten. Mit tollen Ergebnissen und vielen sehr guten Platzierung haben wir damit die Sommersaison beendet.
Ein DANK geht an alle Kinder, Eltern und Übungsleiter für die tolle Unterstützung.
Wir freuen uns auf hoffentlich weiterhin schöne Wettkämpfe beim CSV Krefeld.

© Copyright - Preussen Leichtathletik 2019 · Designed by www.designbuero-damenwahl.de

Einstellung des Trainingsbetrieb bis zum 30.11.2020!

Aufgrund der von der Bundesregierung beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Covid19 Pandemie und den Vorgaben der aktuellsten CoronaSchVo (gültig ab 02.11.2020) müssen auch wir den kompletten Trainingsbetrieb zunächst bis zum 30.11.2020 einstellen.